Die Mittwochsfrage: Stichwort Roman

Ihr liebt Romane und kennt Euch aus – egal ob mit Weltliteratur, Genre oder Klassikern? Dann könnt Ihr garantiert unser Bilderrätsel lösen und nur anhand von wenigen, signifikanten Schlüsselwörtern erraten, welchen Roman wir meinen. Kleiner Tipp: Obwohl es als Jugendbuch erschien, benutzte der Autor „Kraftausdrücke“ und der Roman gelangte erst einmal auf den Index …

TwainFoto: unsplash.com / Josefine Brosche Hagsgard

Die Auflösung findet Ihr nächste Woche hier! Wir freuen uns über Eure Kommentare!

Letzte Woche fragten wir nach „Astas Tagebuch“ von Barbara Vine. Unter diesem Pseudonym schuf die Kriminalschriftstellerin Ruth Rendell zwischen 1986 und 2012
14 Romane, die man als  pychologische Spannungsromane bezeichnen kann.

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

seven + two =